Schutz Ihrer Daten in der EU

Letzte Aktualisierung: 16. Mai 2018

Damit wir der vertrauenswürdigste Ort zum Verwalten Ihrer Teilnehmendendaten werden und bleiben, schützen wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU.

Unten finden Sie eine kurze Zusammenfassung der Art, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wenn Sie detailiertere Informationen wünschen, lesen Sie bitte unsere komplette Datenschutzrichtlinie.

Datenerhebung

Sebastian Walker ist der “Verantworliche für die Verarbeitung” der personenbezogenen Daten, die Sie CampDesk zur Verfügung stellen.

Zweck der Erhebung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, neben anderen Dingen, zum Verarbeiten Ihrer Anmeldungen, zum Verwalten Ihres Kundenkontos, zur Personalisierung von Inhalten, zum Analysieren, wie wir unsere Dienste verbessern können und um gesetzliche und rechtliche Bestimmungen zu erfüllen.
Mit Ihrer Zustimmung möchten wir gern mit Ihnen in Kontakt bleiben in Bezug auf Informationen zu unserer Arbeit, zu Feature-Änderungen und zu sonstigen Updates.

Teilen von personenbezogenen Daten

Wir teilen Ihre Daten mit augewählten, vertrauenswürdigen Dienstleistern und Serviceanbietern, die uns dabei unterstützen, unsere Dienste bereitzustellen. Ferner teilen wir Ihre Daten mit Organisationen, wie vom Gesetz gefordert.

Ihre Möglichkeiten

Sie können jederzeit Ihre Datenschutzrechte ausüben, indem Sie uns per Mail kontaktieren. In aller Regel können wir sämtlichen Anträgen in unter 24 Stunden nach Antragsstellung nachkommen.